erfolgreiche Kommunikation
 


Was ist Mediation?


Mediation ist ein außergerichtliches Konfliktbearbeitungsverfahren, bei der mit allen am Konflikt Beteiligten eine dauerhafte Konfliktlösung erarbeitet wird.

Die Aufgabe des Mediators besteht in der Vermittlung zwischen den Konfliktbeteiligten. Seine Tätigkeit setzt voraus, dass die Beteiligten freiwillig und gemeinsam an einer Regelung interessiert sind und den Mediator/die Mediatorin akzeptieren.

Anmerkung:
In Fragen der elterlichen Sorge und bei Umgangsregelungen getrennt lebender Eltern erlaube ich mir, die ansonsten strikte Unparteilichkeit zu verlassen und mich an die Seite des Kindes/der Kinder zu stellen, denn sie sind die wahren Leidtragenden jeder Trennung.


Mediation ist nur dann der geeignete Weg, wenn alle Konfliktbeteiligten das Mediationsverfahren auch wirklich wollen!

       Anwendungsbereiche             Trennungs- und Scheidungskonflikte









      als Kinder haben wir Sprechen gelernt - als Erwachsene sollten wir lernen einander zu zu hören
Film
Copyright © 2003-2019 by T. Hempen